Sprach-Kultur - Sprache fördern, Identität entwickeln, Kulturen kennenlernen

Einwöchiges Fortbildungsangebot

Sprache ist wesentliche Grundlage für ein gutes Verhältnis zu sich selbst und für eine konstruktive Beziehung zu anderen. Fehlen sprachliche Kompetenzen, sind Versagen in Schule und Beruf vorprogrammiert, werden Konflikte oft auf der körperlichen Ebene ausagiert und münden am Ende in resigniertem Rückzug oder gewalttätiger Rebellion.

Ich Du Wir - Ohne Gewalt - Renate Schmitz-Gebel

Sprachliche Kompetenz kann durch vielfältige Möglichkeiten von Literatur effektiv und mit viel Spaß gefördert werden. Wenn wir dabei die Bedingungen des mehrsprachigen Spracherwerbs und der interkulturellen Lebenssituation miteinbeziehen - dies trifft mittlerweile auf rund ein Viertel der in Deutschland geborenen Kinder zu - , ergeben sich weitere, bislang oft noch verborgene Chancen. In sprachlicher und kultureller Vielfalt liegt ein reicher Bildungsschatz für Einheimische wie Zugewanderte, den wir als wertvolle Ressource nutzten können. Auch in der Elternarbeit können damit innovative, spannende Akzente gesetzt werden, um kulturelle Welten in Verbindung zu bringen, ohne die eigene kulturelle Identität aufgeben zu müssen.

Wir werden Beispiele aus der Praxis zu den jeweiligen Kursinhalten kennenlernen, selbst erproben und konkrete Projektvorhaben für die Teilnehmenden daraus entwickeln.

Ich Du Wir - Ohne Gewalt - Renate Schmitz-Gebel

Aus dem Kursprogramm:

  • • Interkulturelles Lernen im Bereich der Sprachförderung
  • • Einsatz literarischer Mittel (Geschichten / Verse / Sprachspiele / Bücher) zur Überwindung sprachlicher und kultureller Barrieren
  • • Erprobte Programme und Möglichkeiten der Sprachförderung für deutsche und zugewanderte Kinder
  • • Tipps zum Spiele(n) mit Sprache(n), um die eigene Identität zu stärken und Gewalt vorzubeugen

Dieser Kurs wendet sich an alle, die Freude an ihrer Herkunftssprache haben, neugierig sind auf andere Sprachen und sich in ihrer Arbeit mit Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen auf Entdeckungsreise in die Welten der Sprach-Kultur machen möchten, ob im Kindergarten, in der Schule, in der Bibliotheksarbeit, in Jugendeinrichtungen oder anderswo.