Ich – Du – Wir – Ohne Gewalt ® | Renate Schmitz-Gebel

„Ich – Du – Wir – Ohne Gewalt ®" für Kinder

Das Projekt wurde von Renate Schmitz-Gebel 1998 zunächst für Kinder im Grundschulalter entwickelt und ist mittlerweile in bald 100 Grundschulklassen in Aachen durchgeführt worden. Es basiert auf den vier Grundmodulen, die mit Kindern in jeweils vier Unterrichtsstunden mit verschiedenen Methoden bearbeitet werden:

Ich
Stärkung des Selbstwertgefühls
Ich – Du – Wir – Ohne Gewalt ® für Kinder - Mädchen malt ein Selbstportrait
Du
Förderung der Kommunikation
Ich – Du – Wir – Ohne Gewalt ® für Kinder - Klatsch-Spiel
Wir
Unterstützung von Kooperation
Ich – Du – Wir – Ohne Gewalt ® für Kinder - Kinder malen zusammen
Ohne Gewalt
Entwicklung von gewaltfreier Konfliktbearbeitung
Ich – Du – Wir – Ohne Gewalt ® für Kinder - Jungen sind stolz auf ihr Werk

Einheimische wie zugewanderte Kinder können sich selbst während der vier Projekttage im positiven Miteinander erfahren und damit langfristig eine gute Basis für konstruktive Konfliktlösungen bekommen, die Gewalt und Ausgrenzung überflüssig machen.

Um Gewaltprävention noch früher zu verankern, hat Renate Schmitz-Gebel eine besondere Form von Ich-Du-Wir-Ohne Gewalt für Vorschulkinder entwickelt, die bereits in 5 Aachener Kindergärten Eingang gefunden hat. Und sie arbeitet an weiteren Plänen, sich mit noch jüngeren Kindern spielerisch dem so wichtigen Thema zu nähern.

Ich – Du – Wir – Ohne Gewalt ® | Renate Schmitz-Gebel 2011 bei einem Projekt im Aachener Ostviertel