Achtung-Respekt

Ein Willkommensbuch für neue Schüler und Schülerinnen

Der respektvolle Umgang der Schüler untereinander und Erwachsenen gegenüber ist täglich Thema für die Klassenlehrerinnen Anneliese Pillen und Gisela Lenze der Klassen Fünf der GHS Aretzstraße. Was lag näher, als Frau Schmitz-Gebel mit ihrem Projekt Ich – Du – Wir – Ohne Gewalt ® wieder in die Schule einzuladen.

Ich Du Wir - Ohne Gewalt ® | Renate Schmitz-Gebel - Projekt Achtung Respekt!

Achtung – Respekt ist eine Fortführung ihres Projektes und die Zielrichtung ist klar: die Kinder sollen ermutigt werden, ihre Konflikte eigenverantwortlich anzugehen und ein Gefühl für den respektvollen Umgang mit sich selbst und anderen zu erwerben.

Ich Du Wir - Ohne Gewalt ® | Renate Schmitz-Gebel - Projekt Achtung Respekt!

Bis zum Schuljahresende ist dazu ein Buch entstanden, das erarbeitete Texte und Fotos der Jungen und Mädchen zeigen. Die neuen Fünfer erhalten sie bei ihrer Einschulungsfeier.

Ich Du Wir - Ohne Gewalt ® | Renate Schmitz-Gebel - Projekt Achtung Respekt!



Als Paten können die Sechser dann ihre Kenntnisse und Fähigkeiten respektvoll in die Tat umzusetzen.